Holzfassaden - Schutz und Ästhetik aus der Natur

Eine Fassade aus Massivholz wirkt harmonisch und lebendig
Holz als nachwachsender ökologischer Rohstoff hat sich für die Gestaltung von Fassaden an Häusern bestens bewährt. Die ökologische Außenwandverkleidung erweist sich als langlebig, witterungs­beständig, dekorativ und effizient.

Heutzutage vollenden Holzfassaden unter anderem das Aussehen von Holzhäusern und werten diese optisch auf. Weiterhin werden sie als modernes Gestaltungsmittel in Kombination mit herkömmlichen Fassaden, wie Putz oder Schiefer eingesetzt. Objekte, die aus mehreren Bauabschnitten bestehen, lassen sich dadurch eindrucksvoll gliedern. Einzelne Bauteile, z. B. Erker oder Gauben können mit einer Holzverschalung optisch hervorgehoben werden. 

Holzfassaden - besonders sinnvoll bei Renovierungen von Alt- und Anbauten
Neben der reinen Fassadengestaltung durch Farbe und Profilierung des Holzes ist gleichzeitig eine Wärmedämmung des Bauwerkes möglich. Dabei ist Holz der ideale Werkstoff für eine kostensparende Niedrigenergie-Bauweise. Um die Anforderungen der gesetzlichen Wärmeschutzverordnung zu erfüllen, kann eine zusätzliche äußere Dämmschicht problemlos in die Holzfassade integriert werden. Eine Holzfassade mit zusätzlicher Dämmung schafft wesentliche Vorteile für die Bewohner des Hauses, wie Wärmeschutz und damit Senkung der Energiekosten, Hitzeschutz im Sommer, Schall- und Brandschutz.


Die Vorteile von Holzfassaden im Überblick auf fassade-allgaeu.de:

Holzfassaden, Fassadenholz, Profilhölzer - planen, kaufen, bauen - fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
  • kann problemlos mit einer Wärmedämmung verstehen werden, sie schützt, wärmt und isoliert
  • ist sehr langlebig, selbstverständlich bei guter Pflege, das ist das A und O
  • eine gedämmte Holzfassade schafft Wärmeschutz und damit Senkung der Energiekosten, Hitzeschutz im Sommer, Schall- und Brandschutz
  • kreative Gestaltungsmöglichkeiten sind schier unbegrenzt: Kombination mit herkömmlichen Fassaden, wie Putz oder Schiefer sind ebenfalls möglich
  • ökologisch und natürlich - Holz als nachwachsender ökologischer Rohstoff
  • eine Fassade aus Massivholz wirkt harmonisch und lebendig
  • besonders bei Renovierungen von Alt- und Anbauten ist eine Holzfassade

Die Gestaltung einer Holzfassade ist bereits durch die Profilierung des Holzes variabel.

Gängige Konstruktionsarten zu Fassaden und Holzfassaden sowie deren charakteristische Optiken und Vorteile im Überblick:

Stülpschalung

Als häufigste Konstruktionsart wird die Stülpschalung gewählt, die mittlerweile nicht nur in Skandinavien allgegenwärtig ist. Die Bretter werden waagerecht auf der Unterkonstruktion befestigt.

Das nächsthöhere Brett „stülpt“ sich jeweils über das darunterliegende. Damit ist gewährleistet, dass das Wasser ablaufen kann. Neue und moderne System können bzw. werden verdeckt befestigt. So wird die Optik noch mehr aufgewertet und Angriffspunkte für Feuchtigkeit minimiert.

Durch die feste Nut/Feder-Verbindung wird die klassische Stülpschalung zum dauerhaften Witterungsschutz Ihrer Fassade.

Ob als Keilspundprofil oder mit traditioneller Hohlkehle – hier dringt keine Feuchtigkeit ein.

Konstruktiven Holzschutz gewährleistet die Tropfkante, die das Regenwasser schneller ableitet.

Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei: ob als gehobelte Ausführung für naturbelassene Fassaden, oder mit fein gesägter Oberfläche für farbige Anstriche.

Vorzüge einer Stülpschalung:

  • Verdeckte Verschraubung möglich
  • Tropfkante
  • Mit feingesägter Oberfläche erhältlich – für bessere Haftung des Farbanstrichs durch höheren Farbauftrag
Holzfassade - Stülpschalung
Stülpschalung - Holzfassade - Profil
Holzfassade - Stülpschalung
Stülpschalung - Holzfassade - Detailsansicht

Boden-Deckelschalung

Eine weitere interessante Optik bietet die Boden-Deckel-Schalung. Bei dieser Fassadenbekleidung sind die Bretter vertikal so angebracht, dass über dem Abstand zwischen zwei "Bodenbrettern" ein drittes Brett als "Deckel" montiert wird. Die Bodenbretter werden also senkrecht und mit Zwischenraum auf die Unterkonstruktion genagelt. Die Optik der Holzfassade wird hierbei durch die Breite der Deckelbretter Holzfassade bestimmt.

Die Boden-Deckel-Schalung lässt sich optimal mit anderen Fassadenbekleidungen, wie z. B.: Glas- oder auch Aluminium kombinieren.

Holzfassade - Boden-Deckelschalung
Holzfassade - Boden-Deckelschalung

Leistenschalung

Die Leistenschalung verleiht Ihrem Gebäude ein gradliniges, modernes Erscheinungsbild. Sie kann sowohl horizontal als auch vertikal angebracht werden. Hierbei werden die Leisten auf Abstand montierten, sodass zwischen den Leisten Fugen entstehen, die der Fassade Tiefe verleihen. Die dahinterliegende Dämmebene wird mit einer Winddichtungsbahn gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt.

Mit der Kombination aus Leistenschalung und Pfosten-Riegel-Glaselementen lassen sich Gebäudehüllen mit moderner, lichtdurchfluteter und naturverbundener Architektur realisieren.



Schindelfassade

Die lebendige Optik der Schindelfassade verleiht jedem Gebäude eine faszinierende Ausstrahlung. Das handgespaltene Lärchenholz nimmt durch die Sonneneinstrahlung verschiedene Rot- und Brauntöne an, die der Fassade Tiefe und Charakter verleihen. Die robusten Schindeln werden von unten nach oben am Gebäude montiert und garantieren so einen optimalen Wetterschutz.
 


Fassaden + Oberfläche: feingesägt – Eine Verarbeitung als Trend, bietet mehr Qualität und eine Verlängerung der Lebensdauer

  • eine feingesägte Oberfläche unterstreicht die kräftige Struktur des Holzes
  • auf dieser Oberfläche halten Farbbeschichtungen wesentlich länger als auf einer gehobelten
  • keine Verdichtung der obersten Holzschichten durch den Hobelvorgang
  • sorgt für eine sehr gute Verzahnung zwischen der Farbschicht und der Holzoberfläche
  • bis zu fünffach höhere Farbauftragsmenge und dadurch wesentlich längere Renovierungsintervalle

Das ideale Fassadenholz - Douglasie

Warum Kompromisse eingehen — die Douglasie hat die besten Voraussetzungen für eine attraktive und dauerhafte Fassade:

  • auch in Deutschland weit verbreitete Holzart
  • schnell wachsende Holzart
  • hohe natürliche Dauerhaftigkeit (Resistenzklasse 3-4)
  • sehr geringe Neigung zur Wasseraufnahme
  • verzieht sich kaum infolge des Quellen und Schwindens
  • demzufolge geringe Rissbildung
  • idealer Anstrichträger — dadurch lange Haltbarkeit der Farbe
  • sehr deutliche Sichtbarkeit der Holzstruktur auch nach mehreren deckenden Anstrichen!

Die Fassaden-Hotline für alle Fragen rund um Fassaden im Allgäu - Rufen Sie uns an: 08323 - 96 64 - 0

Wir beraten Sie gern: Montag - Freitag  8:30 - 18:00 & Samstag  9:00 - 12:00

designStudio Fassade

Direkt zum designStudio Fassade per Mausklick

Kern Holz - die Fassaden-Spezialisten und exklusive Partner von fassade-allgaeu.de - für die gesamte Region Allgäu - inkl. Beratung & Verkauf

Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung und beraten Sie gern zu all Ihren Fragen.
Unsere Fassaden ob, Holzfassaden, WPC-Fassaden, CEDRAL-Fassaden, PVC-Fassaden, Aluminium-Fassaden und Trespa-Fassaden beziehen wir ausschließlich von Lieferanten, die qualitativ einwandfreie und langlebige Produkte führen. Unser kompetentes Fachpersonal hilft Ihnen gern.
Kommen Sie gleich zum Profi fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.



Beratung & Verkauf zu Fassaden für das Allgäu und die Region

Als Partner von fassade-allgaeu.de - steht Ihnen das kompetente Fachpersonal von Kern Holz stets freundlich und fachkompetent zur Verfügung. Sie haben Interesse an Terrasse, Zaun & Garten, Laminat, Parkett & Boden, Bauelementen, Türen & Fenstern, Grillen & Grillgeräten sowie Wand & Decke?

Informieren Sie sich direkt unter: www.kern-holz.de

... oder besuchen Sie uns vor Ort in Immenstadt - Wir freuen uns auf Sie!

Kern Holz - Ihr Partner von fassade-allgaeu.de - ist der Fachmarkt rund ums Bauen, Wohnen und Leben mit Holz für die Region Immenstadt im Allgäu, Sonthofen, Oberstdorf, Oberstaufen, Oberallgäu, Kempten und das gesamte Allgäu und Kleinwalsertal.


Das Kern-Sortiment und Angebot an Fassaden fürs Allgäu

Kern-Holz- Spezialist für Fassaden, Fassadenholz, Holzfassaden, WPC-Fassaden und Co.

Holzfassaden & Fassadenholz fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
Holzfassaden & Fassadenholz
WPC-Fassade fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
WPC-Fassade
CERDAL-Fassade fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
CERDAL-Fassade
PVC-Fassade fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
PVC-Fassade
Alu-Fassade fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
Alu-Fassade
Trespa-Fassade fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
Trespa-Fassade


Kern-Holz - die Baumarkt-Alternative für alles rund um das Thema Holz und Fassaden in der Region Immenstadt, Oberstaufen, Oberstdorf, Bregenz, Lindau, Sonthofen, Füssen, Kempten, im Allgäu bzw. Oberallgäu.


Die Kern-App - sparen mit der Kern-Card

Holen Sie sich jetzt "Die Kern-App" für Ihr Smartphone. Damit haben Sie alles rund ums Holz immer dabei.

Die Inhalte unserer App:

  • Die exklusive Kern-Card - Punkte sammeln, bis zu 5 % sparen oder tolle Prämien abstauben
  • Exklusive App-Gutscheine - Rabatte und Gutscheine nur in der App
  • Holz-Ratgeber - die Holz-Infothek für unterwegs
  • Alle Grillkurse - praktisch mit Anmeldemöglichkeit
  • Alle News und Angebote bei Kern - als Erster direkt aufs Handy
  • Terrassen-Ratgeber und Infothek für das geballte Wissen für jeden Moment
  • Kern-TV - der Kanal über Kern in Immenstadt

Die App ist verfügbar für:


Der fassade-allgaeu.de-Ratgeber - Wissenswertes rund um Holzbau, Fassaden und Dämmung:

Farben und Holzschutz: den richtigen Schutz für jede Oberfläche finden

Holzlasuren, Farbe, Holzschutz-Öl – womit schütze ich Holzterrassen wirkungsvoll vor der Witterung? Eine hochwertige Terrasse aus Bangkirai, Lärche oder Douglasie ist eine langfristige Anschaffung. Damit das natürliche Material möglichst lange hält, ist die fachgerechte Pflege wichtig. Dazu gehört, dass die Oberfläche in regelmäßigen Abständen mit Terrassen-Öl oder einem Holzschutzmittel vor Nässe, Kälte und Wind geschützt wird. Welche Möglichkeiten Ihnen der Holzhandel bietet, lesen Sie hier.

2020-GI-147245579_Terrasse-oelen_.jpg2020-GI-136281439-Tuer-streichen_MS.jpg2020-GI-979146554-Wand-streichen_MS.jpg

Welche Farben taugen für Holzterrassen und andere Oberflächen?

„Terrassenholz ist beliebt, genau wie die pflegeleichten WPC Terrassendecks. Sie erfordern jedoch eine andere Pflege: Terrassendecks aus Holz brauchen speziellen Schutz. Diesen bekommen Sie im Fachmarkt. Die Auswahl ist allerdings groß, und nicht jeder Lack, nicht jede Farbe ist für die Terrassendielen aus der Natur geeignet“, erfährt man bei Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG aus Immenstadt.

Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG aus Immenstadt weiter: „Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Lasuren, Lacken, Ölen, Holzfarben und Dispersionsfarben, die in folgenden Bereichen zum Einsatz kommen: 

• Wände und Decken -> Dispersionsfarben
• Feuchträume und stark belastete Flächen -> Dispersionsfarben mit Schimmelstopp
• Fußböden -> Lacke, Öle
• Türen und Fenster -> Lacke, Öle, Lasuren, Holzfarben
• Fassadenfarbe –> Dispersionsfarbe
• Außenbereich –> Lasur, Lack, Öle, Holzfarbe, bei mineralischen Untergründen – Dispersionsfarbe oder spezielle Öle für Stein
• Metall -> Lack“

Ihren geeigneten Schutz für das Terrassenholz wählen Sie unter den Farben für den Außenbereich. Diese Rezeptur schützt langfristig vor den Einflüssen des Wetters, denen Holzterrassen ausgesetzt sind. Zur Auswahl stehen Lasuren, Farben und Öle zur Auswahl.

Vor der Behandlung kann es erforderlich sein, einen sogenannten Entgrauer zur Reinigung zu verwenden.

Holzschutz Varianten für die Terrasse: So bleibt die Holzterrasse lange schön

Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG, Fachmann für die Region Sonthofen, Kempten, Immenstadt: „Im Gegensatz zu modernen Werkstoffen wie WPC Terrassendielen benötigt Holz ein wenig mehr Aufmerksamkeit, damit es seine natürliche Schönheit lange behält. Belohnt werden Sie dafür mit einer hochwertigen Terrasse, die sich auf natürliche Weise in Ihre Gartengestaltung einfügt und dabei eine warme, wohnliche Atmosphäre im Grünen schafft.“

Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG in Immenstadt weiter: „Das Terrassen-Öl sorgt langfristig dafür, dass sich der Terrassenbelag nicht stark verfärbt und auch gegen Feuchtigkeit geschützt bleibt. Tipp: Reinigen Sie die Terrassenhölzer gründlich und warten Sie, bis das Material trocken ist, bevor Sie ein Terrassen-Öl auftragen. Harzige Stellen können Sie vor dem Ölanstrich abschleifen und mit einer Nitro-Verdünnung behandeln, anschließend trocknen lassen. So vorbereitet, kann der Terrassenbelag die schützende Ölbehandlung optimal aufnehmen.“

„Holz ist ein Naturmaterial. Es verbreitet eine gemütliche Atmosphäre, hat aber den Nachteil, dass es sich verändert. Besonders Bangkirai Holz neigt dazu, sich im Laufe der Zeit zu verfärben und ins Gräuliche zu verblassen. Um unschöne Graustellen zu beseitigen, kommt der sogenannte Entgrauer zum Einsatz. Dazu wird die Terrasse zunächst mit Wasser gründlich gereinigt. Dann tragen Sie den Entgrauer auf und arbeiten ihn mit einer Bürste in den Terrassenbelag ein. Anschließend mit viel Wasser wieder abspülen, und die grauen Flecken sind Geschichte. Als letzten Schritt sollten Sie die Holzterrasse mit einem geeigneten Holzschutzmittel versiegeln, um die Oberfläche zu schützen. 
Lasuren und Holzfarben benötigen im ersten Arbeitsschritt eine Grundierung. Sie sorgen dafür, dass der nachfolgende Anstrich gleichmäßig wird und lange hält. Die Holz-Lasuren schützen vor Wind, Wasser und UV-Strahlung und sind in transparent oder als pigmentierte Farbtöne erhältlich. So bleibt die schöne Maserung von Fichte, Lärche, Douglasie und Co. sichtbar und der natürliche Charme der Terrassendielen erhalten, so Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG aus Immenstadt.

Beratung im Holzhandel bzw. Fachandel Ihres Vertrauens

Direkt in Ihrer Nähe finden Sie den Holzfachhändler Ihres Vertrauens. Dort bekommen Sie Tipps und Tricks vom Fachmann sowie umfassende Beratung zu Ihrer Holzterrasse.

Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG berät Sie gerne und bietet Ihnen kompetente Antworten auf all Ihre Fragen rund um die Themen Farben und Holzschutz in der Region Sonthofen, Kempten, Immenstadt. Wir stehen Ihnen als erfahrener Partner gern mit Rat und Tat zur Seite.

Kommen Sie zu uns nach Immenstadt wir freuen uns auf Ihren Besuch.