Das moderne Gesicht: Fassade aus WPC

Schmuck und Schutz in einem ist die Fassade ein bedeutender Punkt innerhalb der Planung von Haus- und Außenanlage. WPC eignen sich hervorragend als Basis für das „Gesicht des Hauses“. Bei WPC (Wood Plastic Composites) handelt es sich um Verbundmaterial aus Holz- und Kunststoffanteilen in der Mischung von ca. 70 zu 30 Prozent. Dadurch verfügen WPC Dielen und andere WPC Elemente über Robustheit und eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme – ideal für die Anwendung im Freien. Bekannt wurden WPC zwar durch die WPC Terrasse, aber heute gibt es viel mehr Einsatzgebiete.

Neben der WPC Terrasse setzen Hersteller vermehrt auch auf Verkleidung und Fassade aus WPC. Wie die WPC Dielen so haben auch Fassaden aus dem Verbundmaterial zuballerst einmal eine sichernde Funktion. WPC schützen den Außenwandkern vor den verschiedenen äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit, Nässe und Witterung. Oft sorgen die damit verbunden Auswirkungen wie Auskühlen und Trocknen des Holzes für Probleme. Und dann sind da noch Montieren, Ausbessern und Nachstreichen. WPC Terrasse und WPC Fassade greifen dabei auf ihren kombinatorischen Charakter zurück. Aufgrund des Polymer-Anteils sind WPC resistent gegen Witterung und UV-Strahlung. WPC quellen nicht und dehnen sich im Sommer nicht so leicht aus. Der Kunststoff ist es auch, der WPC Dielen und Fassadenelemente vor Rissen und Folgeschäden bewahrt.

Wie die WPC Terrasse so ist auch die Fassade beständig, leicht zu reinigen und erfordert im Schnitt seltener Wartungsarbeiten. Dieser Aspekt der WPC ist sowohl für Privatpersonen als auch für Hauseigentümer interessant. Eine fixe Montage ermöglichen die auch bei der WPC Terrasse oft genutzten Klammersysteme. Mittels Befestigungsclipsen lassen sich zuverlässige Verbindungen der einzelnen WPC Elemente sowie der Unterkonstruktion schaffen. WPC ist ein strapazierfähiges Holz-Kunststoff-Verbundmaterial mit geringer Feuchtigkeitsaufnahme.

Es eignet sich besonders gut für Anwendungen im Freien.

 Wetterschutz fürs Haus Sonne sengt auf Außenwände, Frost setzt ihnen zu, und Wind kühlt sie aus. Wo das Wetter immer trocken oder immer feucht ist, lässt sich die Außenhaut des Hauses einfacher schützen als bei uns: Zwischen Flensburg und Graz sind die Sommer feucht und warm, die Winter trocken und kalt. Sommers dehnen sich Baustoffe aus und quellen, winters schwinden sie. Um Risse und Folgeschäden zu vermeiden, hüllt man das Haus in einen Wettermantel. Er soll Hitze, Kälte und Nässe puffern, wenig Wartungsarbeiten erfordern und lange halten. Darüber hinaus muss es sich bauamtlichen Vorgaben anpassen lassen – und nicht zuletzt natürlich dem Hauseigentümer gefallen.

Alle Vorteile im Überblick:

  • Maßhaltig
  • Vielfältig
  • Montagefreundlich: Schnell und einfach zu montieren
  • Dauerhaft: Das Verbundmaterial ist ligninfrei und bleicht im Gegensatz zu normalem Holz nicht aus. Die Farben sind dauerhaft.
  • Wetterfest: Die extrem geringe Feuchtigkeitsaufnahme des Materials reduziert den 
Wartungsaufwand und erhöht die Lebensdauer.
  • Strapazierfähig: Das innovative Verbundmaterial weist eine hohe Stoßfestigkeit auf und ist voll durchgefärbt.

Die Fassaden-Hotline für alle Fragen rund um Fassaden im Allgäu - Rufen Sie uns an: 08323 - 96 64 - 0

Wir beraten Sie gern: Montag - Freitag  8:30 - 18:00 & Samstag  9:00 - 12:00

designStudio Fassade

Direkt zum designStudio Fassade per Mausklick

Kern Holz - die Fassaden-Spezialisten und exklusive Partner von fassade-allgaeu.de - für die gesamte Region Allgäu - inkl. Beratung & Verkauf

Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung und beraten Sie gern zu all Ihren Fragen.
Unsere Fassaden ob, Holzfassaden, WPC-Fassaden, CEDRAL-Fassaden, PVC-Fassaden, Aluminium-Fassaden und Trespa-Fassaden beziehen wir ausschließlich von Lieferanten, die qualitativ einwandfreie und langlebige Produkte führen. Unser kompetentes Fachpersonal hilft Ihnen gern.
Kommen Sie gleich zum Profi fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.



Beratung & Verkauf zu Fassaden für das Allgäu und die Region

Als Partner von fassade-allgaeu.de - steht Ihnen das kompetente Fachpersonal von Kern Holz stets freundlich und fachkompetent zur Verfügung. Sie haben Interesse an Terrasse, Zaun & Garten, Laminat, Parkett & Boden, Bauelementen, Türen & Fenstern, Grillen & Grillgeräten sowie Wand & Decke?

Informieren Sie sich direkt unter: www.kern-holz.de

... oder besuchen Sie uns vor Ort in Immenstadt - Wir freuen uns auf Sie!

Kern Holz - Ihr Partner von fassade-allgaeu.de - ist der Fachmarkt rund ums Bauen, Wohnen und Leben mit Holz für die Region Immenstadt im Allgäu, Sonthofen, Oberstdorf, Oberstaufen, Oberallgäu, Kempten und das gesamte Allgäu und Kleinwalsertal.


Das Kern-Sortiment und Angebot an Fassaden fürs Allgäu

Kern-Holz- Spezialist für Fassaden, Fassadenholz, Holzfassaden, WPC-Fassaden und Co.

Holzfassaden & Fassadenholz fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
Holzfassaden & Fassadenholz
WPC-Fassade fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
WPC-Fassade
CERDAL-Fassade fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
CERDAL-Fassade
PVC-Fassade fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
PVC-Fassade
Alu-Fassade fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
Alu-Fassade
Trespa-Fassade fürs Allgäu nahe Kempten, Oberstaufen, Memmingen und Immenstadt.
Trespa-Fassade


Kern-Holz - die Baumarkt-Alternative für alles rund um das Thema Holz und Fassaden in der Region Immenstadt, Oberstaufen, Oberstdorf, Bregenz, Lindau, Sonthofen, Füssen, Kempten, im Allgäu bzw. Oberallgäu.


Die Kern-App - sparen mit der Kern-Card

Holen Sie sich jetzt "Die Kern-App" für Ihr Smartphone. Damit haben Sie alles rund ums Holz immer dabei.

Die Inhalte unserer App:

  • Die exklusive Kern-Card - Punkte sammeln, bis zu 5 % sparen oder tolle Prämien abstauben
  • Exklusive App-Gutscheine - Rabatte und Gutscheine nur in der App
  • Holz-Ratgeber - die Holz-Infothek für unterwegs
  • Alle Grillkurse - praktisch mit Anmeldemöglichkeit
  • Alle News und Angebote bei Kern - als Erster direkt aufs Handy
  • Terrassen-Ratgeber und Infothek für das geballte Wissen für jeden Moment
  • Kern-TV - der Kanal über Kern in Immenstadt

Die App ist verfügbar für:


Der fassade-allgaeu.de-Ratgeber - Wissenswertes rund um Holzbau, Fassaden und Dämmung:

Farben, Lacke und Lasuren – Beschichtungssysteme sichern den Werterhalt

Nahezu jeder Eigentümer präsentiert seine nagelneue Holzfassade Freunden und Bekannten mit stolz geschwellter Brust. Schließlich ist das glanzvolle Holz eine wahre Augenweide für jeden Betrachter. Wird sie Wind und Wetter schutzlos ausgeliefert, bleibt Ihnen das makellose Erscheinungsbild der Fassade nicht lange erhalten. Mit kontinuierlicher Wartung lässt sich die Baukonstruktion auch dauerhaft in gutem Zustand erhalten. Auf diese Weise bewahren Sie nicht nur die wunderschöne Optik, sondern sparen sich aufwändige Renovierungsarbeiten. Erfahren Sie, wie Sie mit wenigen Handgriffen abblätternde Farbe sowie vergraute Oberflächen vermeiden und Ihre schöne Fassade optimal pflegen.

2018_GI-586694904_farbige_fassaden_MS.jpg2018_GI-855082606_Fassade_streichen_Holzschutz_MS.jpg

Die richtigen Beschichtungen sorgen für optimalen Schutz

Die meisten Eigentümer wissen, dass man Holz im Außenbereich regelmäßig überprüfen und gegebenenfalls streichen sollte. Bei Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG, dem Fachmann für die Region Sonthofen, Kempten, Immenstadt weiß man: „Man unterscheidet zwischen Lasuren die ein offenporiges transparentes Ergebnis erziehen und deckenden Holzfarben / Lacken die eine geschlossenen und meist farbige Oberfläche erzielen. Je transparenter die Lasur ist, desto kürzer ist das Renovierungsintervall. Den längsten Holzschutz erreicht man durch bunte Holzfarben. Diese sollten, gerade auf der Südseite mit starker Sonneneinstrahlung, nicht zu dunkel sein, weil ansonsten das Holz und die Beschichtung Temperaturen bis zu 90° C ausgesetzt werden.“

 „Bei einer Renovierung ist auch das auspachten der Risse oder eventueller Fehlstellen im Holz vor dem Anstrich sehr wichtig. Nur so kann gewährleistet werden, dass keine Feuchtigkeit in das Holz eindringen kann“, so rät man bei Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG in Immenstadt.

 

Notwendiger Schutz für langfristigen Werterhalt

Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG: „Sämtliche Materialien, die einer direkten Bewitterung ausgesetzt sind, unterliegen fortwährenden Abbauprozessen. Sowohl Regen, Schnee, Hagel und Frost als auch das einfallende Sonnenlicht schädigen die verwendeten Bauteile mit der Zeit. Dabei wird jeder Werkstoff in einer unterschiedlichen Geschwindigkeit von den Wettereinflüssen zerstört.“

Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG weiter: „Wartungsfreie Materialien wie Kunststoff oder Aluminium zeichnen sich oftmals durch eine deutlich höhere Haltbarkeit aus. Gleichzeitig sind sie kaum reparierbar und müssen am Ende ihrer Nutzungsdauer kostspielig entsorgt werden.“

„Beschichtete Holzbauteile hingegen müssen regelmäßig gewartet werden. Sie haben jedoch den enormen Vorteil, dass sie leicht repariert werden können. Darüber hinaus erreichen Holzbauteile mit deckenden Beschichtungen im Außenbereich Wartungsintervalle von über zehn Jahren. Dadurch haben Sie wenig Pflegeaufwand. “, so rät man bei Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG in Immenstadt. Schließlich liefern die meisten skandinavischen Häuser eindrucksvolle Beispiele für werterhaltende Holzbeschichtungen. In dieser Region werden bunte Holzfarben verwendet, um Häuser mit Holzfassaden vor Wind und Wetter zu schützen. Anhand der leuchtenden Farben ist ersichtlich, dass sich daraus viele Gestaltungsmöglichkeiten ergeben.

Bei Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG, dem Fachmann für die Region Sonthofen, Kempten, Immenstadt weiß man: „Zahlreiche historische Gebäude zeigen, dass Holz mit den richtigen Lasuren / Holzfarben und einer guten Wartung durchaus mehrere Jahrhunderte überdauern kann. Weiterhin wächst dieser natürliche Werkstoff in unseren Wäldern in ausreichender Menge nach und kann am Ende seiner Lebensdauer umweltschonend entsorgt werden.“

 

Was zeichnet ein geeignetes Beschichtungssystem aus?

Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG - Fachmann berät: „Eine wirksame Beschichtung muss das Holz sowohl vor Feuchtigkeit, Mikroorganismen als auch vor UV-Einstrahlung umfassend schützen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass sie gewisse physikalische Einflüsse zuverlässig abhält. Dazu gehören insbesondere die Wucht von einfallenden Hagelkörnern und Schlagregen. Auf diese Weise verhindert sie den fortwährenden Abbau der Holzsubstanz bei dauerhafter Bewitterung.“

Natürlich unterliegt ebenso die Beschichtung den witterungsbedingten Abbauprozessen. Sie wird vor allem von Feuchtigkeit und UV-Licht stark beschädigt. Oftmals führt die andauernde Witterung zu Rissen, spröden Stellen und dem Abblättern der Beschichtung. Deshalb sind selbst bei der besten Lackierung regelmäßige Wartungsmaßnahmen erforderlich, um den Zustand des Werkstoffs zu erhalten. Nur so kann Ihr Holz optimal geschützt werden. Sind diese Maßnahmen vorbildlich durchgeführt, erreicht die Holzfassade problemlos eine Nutzungsdauer von mehreren Jahrzehnten.

Wir von Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG in Immenstadt stehen Ihnen in der Region Sonthofen, Kempten, Immenstadt bei Ihrem persönlichen HOLZ-Projekt gern beratend und mit Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!